Bilder vom Bahnhof Stromberg bis 1984

Bilder 1985-1996 Zurück zur Bahnhofseite Bilder Aktuell
Blick auf das Guldenbachtal 1928
Fliegeraufnahme von der anderen Seite des Guldenbachtales.
Richtig was los im Bereich des Anschlusses Weinzheimer!
Anschlussweiche und Gleissperre Weinzheimer.
Nur wenige Monate später.
und der passende Nachschuss
Guldenbachbrücke zwischen Anschluss Weinsheimer und Einfahrsignal Stromberg
Das Einfahrsignal Stromberg aus Richtung Schweppenhausen.
Eines der schönsten Motive aus dem Guldenbachtal. Traumhaft
795-458 fährt in Stromberg aus. Tankstelle beachten
Ab ~1977 befand sich die Tankstelle im Ladegleisbereich
Warten auf die Ausfahrt
Selbe Tätigkeit
Und ab geht die Fahrt!  Toll
Dunkle Wolken am Himmel in Stromberg. Nur noch wenige Tage und VT98 werden Geschichte in Stromberg sein!
Letzte Ausfahrt für einen Dampflok bespannten Ganzzug ab Stromberg
10 Jahre später bespannte die Baureihe 218 den Gag.
Seit 1983 war die Köf III des Bahnhofes Stromberg abgezogen und die Arbeit hatte die Baureihe 212 übernommen.
Viel Zeit blieb der V100 in Stromberg um sich zu sonnen!
Bahnsteigbilder in Stromberg
Im Hintergrund das alte Stellwerk im Bf Stromberg (Wellblechverschlag)
Expressgutrolle, Schalterbeamter und Schienenbus. Längst vergangene Geschichte.
Normalerweise mit der BR211 bespannt. N8836
Einfahrt des Nachmittaggüterzuges nach Bingerbrück in Stromberg
Kurzes Gespräch über die anfallende Arbeit
Und fertig zur Abfahrt nach Bingerbrück!
Letzter Personenzug nach Simmern am 01 Juni 1984
Ausfahrt in Richtung Stromberger Neuhütte
Was für ein Überblick!
1974 rangieren sich Dampfloks des Bw Kaiserslautern ihren Gag nach Dillingen zusammen.
1984 hat sich bis auf die Lok daran nicht´s geändert.
Ausfahrt aus Gleis 1 in Richtung Simmern
Manchmal war es auch 1984 nötig, dass jeder Meter Gleis ausgenutzt werden mußte.
Ausfahrt in Richtung Stromberger Neuhütte. Im Hintergrund der Anschluss ins Kalkwerk.
Weitere tolle Bilder von Manfred Britz unter www.eisenbahnfotografie-saar.de
Sollte es 2013 tatsächlich wieder Personenzüge geben würde das ein schönes Damals und Heute Bild werden.
 
 
Zurück zur Bahnhofseite